Umsorgen

Unterstützen

Begleiten

Aktuelles aus dem Regionalverband

7 Wochen Pause – trotz Fastenzeit genießbar bleiben

Seit einigen Jahren regt die Landesstelle für Suchtfragen Sachsen- Anhalt in Anlehnung an die christliche Fastenzeit an, Bewährtes außer Acht zu lassen und den Alltag mal ganz anders aufzuziehen, mal Pause zu machen. Anregungen, wie […]

Kleiderkammer muss schließen

Die Kleiderkammer des AWO Regionalverbands Halle-Merseburg in der Telemannstraße schließt zum 1. März 2016 ihre Türen. Die Geschäftsführung sieht sich zu diesem Schritt gezwungen, um die Sicherheit von Besuchern und Mitarbeitern zu gewährleisten. Die hohe […]

Zuhören, beraten, Mut machen

Vom 14. bis zum 20. Februar findet in diesem Jahr die bundesweite Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien statt. Die AWO Halle-Merseburg beteiligt sich mit ihrer Fachstelle für Suchtprävention Saalekreis sowie den Suchtberatungsstellen in Halle (Saale) […]

Kita „Zwergenhaus“ wiedereröffnet

Das Gebäude der Kindertagesstätte „Zwergenhaus“, in Trägerschaft des AWO Regionalverbands Halle-Merseburg, ist am 21. Januar 2016 nach dreijähriger Sanierungszeit wiedereröffnet worden. Mit einem Festakt weihten die Geschäftsführerin Sylvia Plättner, Vertreter der am Bau beteiligten Firmen, […]

Schüler brauchen mehr

„Die Schulen stehen heute vor gewaltigen Herausforderungen, denen sie alleine nicht mehr gewachsen sind“, erklärt AWO Vorstandsvorsitzender Wolfgang Stadler. „Schule kann ihren erweiterten Bildungsauftrag nur mit Unterstützung weiterer Partner erfolgreich verwirklichen. Die Schulsozialarbeit ist eine […]

Dell krempelt die Ärmel hoch

Kindereinrichtungen der Arbeiterwohlfahrt Halle-Merseburg freuten sich am 8. Dezember über tatkräftigen Besuch. Ein Team des Computerherstellers Dell nutzte einen gemeinsamen Aktionstag, um in Kitas und Horten in Halle-Neustadt und der Silberhöhe mit anzupacken: Sie renovierten […]

AWO bei „Halle gegen Rechts“

Der Regionalverband der AWO Halle-Merseburg ist dem Bündnis „Halle gegen Rechts“ beigetreten. Aufgrund der aktuellen Ereignisse sehen wir uns mehr denn je in der Verantwortung, für den freiheitlich-demokratischen Gedanken einzustehen und uns dem Selbstverständnis des […]

Nous sommes unis

Wir trauern um die Opfer der terroristischen Gewalt in Paris. Unsere Solidarität gilt unseren europäischen Freunden und den Menschen, die ihr Leben lassen mussten. Wir verurteilen Gewalt und Extremismus in jeder Form.