Hilfe für Kinder aus suchtbelasteten Familien

logo_aktionswoche klein

Die Aktionswoche für Kinder aus Suchtfamilien lenkt jedes Jahr im Februar rund um den Valentinstag die Aufmerksamkeit von Öffentlichkeit und Medien auf die mehr als 2,6 Millionen Kinder, die in Deutschland unter einem Suchtproblemen ihrer Eltern leiden.

Mehr Informationen unter: https://www.coa-aktionswoche.de/ und https://nacoa.de/ (NACOA Deutschland – Interessenvertretung für Kinder aus Suchtfamilien e.V.) sowie in den Sozialen Medien unter #schlussmitdemstigma

Für viele Kinder haben sich in den Zeiten des Lockdowns die Lebenssituationen verschärft. Schulen, Kitas und Freizeiteinrichtungen als Entlastungsmöglichkeiten sind weggebrochen.

Der Zugang zum Hilfesystem ist erschwert. Es ist deshalb wichtig, die Öffentlichkeit auf die besonders schwierige Situation der suchtbelasteten Familien aufmerksam zu machen. Auch wenn Suchtkrankheiten die häufigsten psychischen Störungen in Deutschland sind, sind sie weiterhin ein Stigma. Dies erschwert in vielen Fällen das rechtzeitige Ankommen der Kinder und Jugendlichen im Hilfesystem.

In diesem Jahr findet die Aktionswoche vom 12.-18. Februar statt. Der Sänger Max Mutzke konnte als Schirmherr der Aktionswoche gewonnen werden. Seine Beweggründe beschreibt er unter diesem Link: Der Sänger Max Mutzke ist Schirmherr der COA-Aktionswoche 2023 | NACOA Deutschland

Hören Sie gern unseren Podcast zum Thema (https://youtu.be/raActSKww3k), nutzen Sie das Teacher- Tool, organisieren Sie sich eine Inhouse-Weiterbildung oder lernen Sie unseren neu entwickelten Parcours für die Kl.3/4 kennen.

Verbreiten Sie auch die Information, dass es Chatangebote für alle Kinder und Jugendlichen gibt.

Holen wir die Kinder aus dem Schatten und lassen wir sie sprechen, fühlen und vertrauen.

Die Aktion findet auch in den Sozialen Medien unter dem Hashtag #schlussmitdemstigma statt. Auch im Podcast der Suchtprävention Saalekreis wird die Aktionswoche thematisiert: https://youtu.be/raActSKww3k

Fortbildungs- und Austauschangebot:

https://nacoa.de/bestellung-unserer-materialien?page=5

flaschenpost
  • Kinder und Jugendliche aus suchtbelasteten Familien erkennen
  • kindliche Warnsignale verstehen
  • Co-Abhängigkeit
  • Unterstützungs- und Förderungsmöglichkeiten von pädagogischen Fachkräften
  • Handlungsleitfaden

Geeignet für Lehrkräfte, SchulsozialarbeiterInnen, ErzieherInnen und MitarbeiterInnen in Jugendfreizeiteinrichtungen

Rückblick auf Veranstaltungen im Jahr 2021

Material zum Download:

Download Word-docx: Anschreiben_Kinderärztinnen _2
Suchtprävention im Homeschooling- Kinder aus suchtbelasteten Familien-Februar-21

Alles total geheim Flugblatt

https://nacoa.de/bestellung-unserer-materialien?page=4