Kindertagesstätte „Meuschau“

Die Kindertageseinrichtung befindet sich im Merseburger Stadtteil Meuschau, in dem neben alten bäuerlichen Gehöften zahlreiche neue Eigenheime entstanden sind. Wir betreuen hier bis zu 71 Kinder im Alter zwischen 0 und 6 Jahren.

Das Leben in unserer Kita ist bestimmt durch eine besonders enge Einbindung in das natürliche und gesellschaftliche Umfeld, der durch die Ruhe und das Flair der Saale-Elsteraue geprägten Ortschaft. In unserer kleinen, familiären Einrichtung zeigen alle Mitarbeiter eine enge Verbundenheit zu jedem Kind

Unser Alltag ist geprägt durch regelmäßiges Erkunden und Erforschen unserer Auenlandschaft. Dabei sammeln unsere Kinder Erfahrungen der lebenden Natur und haben vielfältige Möglichkeiten ihren natürlichen Bewegungsdrang auszuleben.

In unserer Kita haben die Kinder Gelegenheit sich auszuprobieren, ihre Umwelt zu erobern, ihre Grenzen zu erkennen, eigene Erfahrungen zu sammeln und Lösungen zu entwickeln.

Ziel unserer pädagogischen Arbeit ist es die Kinder zu eigenständigen und selbstständigen Handeln zu ermutigen und darin zu stärken.

Dafür geben wir ihnen Zeit, vielfältiges Material, Raum und Impulse, um sich mit Neugier und Kompetenzen eigenes Wissen anzueignen. Hierbei begegnen unsere Erzieher den Kindern auf Augenhöhe und sind dabei Begleiter, Zuhörer, Lern – und Spielpartner.

Zur Tradition der Kita gehören unser jährliches Sommerfest und der Weihnachtsmarkt für alle Kinder, Familien und interessierte Meuschauer.

Zusätzliche Angebote:

  • Vollverpflegung
  • tägliches Obstfrühstück
  • wöchentliche Sportangebote für Kindergartenkinder in der „Mampfe“
  • monatlicher Naturtag in der Aue für Kinder über 3 Jahre
  • musikalische Früherziehung (Musikschule)
  • monatliche Ausflüge, Höhepunkte und Abschlussfahrt der Vorschulkinder
  • enge Zusammenarbeit mit den Orts- und Rentnervereine
  • Schriftstellerin Andrea Theile als Vorlesepatin