Kindertagesstätte „Feldmäuse“

Unsere Kindertagesstätte liegt in einem ruhigen Wohngebiet im nördlichen Teil von Merseburg, im Ortsteil Freiimfelde. Das Gebäude ist von einem weitläufigen Außengelände mit vielen Bäumen umgeben und bietet vielerlei Spiel-, Erfahrungs- und Bewegungsmöglichkeiten. 52 Kindern im Alter von 0 Jahren bis zum Schuleintritt bieten wir eine liebevolle und kompetente Betreuung. Unser Erzieherteam besteht aus sieben pädagogischen Fachkräften, unterstützt werden wir zeitweise von Praktikanten und anderen Helfern.

Es ist uns ein besonderes Anliegen, den Kindern Wärme, Geborgenheit und Zuwendung zu schenken, damit sie sich angenommen und sicher in der Gruppe fühlen. Lernen bedeutet für unsere Kinder, sich auszuprobieren und wichtige Kompetenzen für das Leben anzueignen. Dazu geben wir ihnen Raum und Zeit, um sich in ihrem eigenen Tempo entwickeln zu können. Wir kommen der Neugier der Kinder durch entsprechende Angebote entgegen, greifen dazu die Ideen der Kinder auf und regen Bildungsprozesse an.

Die Natur ganzheitlich zu erleben, steht im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit. Im Freigelände und auf Spaziergängen entdecken wir die Jahrezeiten, im Garten bauen wir eigenes Obst und Gemüse an. Sinnliche und motorische Fähigkeiten, Verantwortung und das soziale Miteinander werden gefördert. Für unsere Vorschulkinder gibt es täglich das Würzburger Trainingsprogramm „Hören-Lauschen-Lernen“ als Vorbereitung auf den Schriftspracherwerb. Dieses beinhaltet Sprachspiele zur phonologischen Bewusstheit und zur Buchstaben-Laut-Verknüpfung.

Außerdem bieten wir wöchentlich, in Zusammenarbeit mit Little Bear & Friends, Englischunterricht für Kinder ab drei Jahren an.

Ein Bewegungsraum für die Krippenkinder und eine Turnhalle für die Kindergartenkinder bietet Platz zum Toben und für spielerischen Sport. Wir nehmen am Projekt MERKS ( Merseburger Kindersport) teil. Zwei dazu ausgebildete Erzieherinnen führen einmal wöchentlich zusätzliche Sportangebote für drei- bis sechsjährige Kinder durch.