Weihnachtsmarkt im Merseburger Tivoli

Am 14. Dezember verwandelte sich die vierte Etage im Merseburger Tivoli in einen Weihnachtsmarkt. Der Duft von Plätzchen und Glühwein erfüllte die Räume und lockte die Bewohner des Betreuten Seniorenwohnen zu einem vorweihnachtlichen Beisammensein. Um 14 Uhr eröffnete die Kita „Am Weinberg“ den kleinen Weihnachtsmarkt.

Neben einem Stand mit Gebasteltem, Getöpfertem und weihnachtlichen Leckereien, hatte sich auch der Weihnachtsmann für einen Fototermin angekündigt. Spätestens das heimelige, an die Wand projizierte Kaminfeuer versetzte auch noch den letzten Weihnachtsmuffel in feierliche Stimmung.

Zum Ausklang konnten die Besucher ihre Textfestigkeit prüfen, was das Singen von Weihnachtsliedern betraf.

Der Weihnachtsmann und seine Helferinnen: Heike Mates vom Betreuten Seniorenwohnen im Tivoli (Mitte) und Mitarbeiterinnen der Sozialstation Merseburg