Gemeinsam können wir mehr erreichen – Laternenumzug als Lichtblick für ein zukunftsfähiges Schulsystem

Der Elternrat der Grundschule „Wolfgang Borchert“ organisiert am 1. Dezember 2017 um 17:00 Uhr einen Laternenumzug, der am Eingangstor der Grundschule startet.

Der Lehrermangel im Land und Lösungen für ein zukunftsfähiges Schulsystem beschäftigen Kinder und Eltern der Grundschule „Wolfgang Borchert“. Als Eltern wollen sie mit ihren Kindern einen „LICHTBLICK“ mit Laternen für das neue Jahr und die Zukunft setzen. Im Anschluss gibt es ein Lagerfeuer neben der Turnhalle mit Gesprächen zur aktuellen Situation. Der Elternrat der Grundschule sagt dazu in seiner Einladung: „Für unsere Kinder sind auch wir Eltern an einer aktiven Zusammenarbeit interessiert. Alternative und umsetzbare Lösungen für ein „zukunftsfähiges Schulsystem von Anfang an“ sind für alle Beteiligten dringend notwendig. Wir wollen nicht mehr nur warten. … Für die Unterstützung danken wir dem Arbeiterwohlfahrt-Regionalverband Halle-Merseburg e.V. als Veranstalter, der Passendorfer Feuerwehr zur Begleitung und Absicherung, der HBW für Holzspenden und natürlich allen fleißigen, tatkräftigen Eltern.“