Filmscreening mit Jugendlichen gegen Vorurteile – Bildungswochen gegen Rassismus

Am Freitag, dem 19. März 2021, wird das Dornröschen in der Hallorenstraße 31a um 16 Uhr zum Kino. Kinder und Jugendliche haben in den vergangenen Wochen einen Film über Alltagsrassismus und Vorurteile gedreht, der an diesem Nachmittag zu sehen sein wird.

Um sich diesen Themen zu nähern, haben die Nachwuchsfilmemacher vieles hinterfragt und versetzten sich in andere Rollen. „Ein kleines Zauberwerk in Bild und Ton ist entstanden“, sagt das Team des Dornröschens zu dem Film.

Gezeigt wird das kleine Zauberwerk im Rahmen der Bildungswochen gegen Rassismus, organisiert von Halle gegen Rechts – Bündnis für Zivilcourage.

Aufgrund der aktuellen Verordnungen zur Coronapandemie ist die Anzahl der Teilnehmer vor Ort im Dornröschen begrenzt. Der Film ist deshalb auch auf den Social-Media-Kanälen des AWO Dornröschen bei Facebook und YouTube zu sehen: https://youtu.be/ygee7V4pXNs

Kontakt:

Kinder-, Jugend- und Familienzentrum „Dornröschen“
Hallorenstraße 31a
06122 Halle (Saale)
Tel.: 0345 8059982
Fax: 0345 8059815
E-Mail: dornroeschen@awo-halle-merseburg.de

Dornröschen-Logo