Kinder- und Jugendwohngruppe „Leuchtturm“

Der „Leuchtturm“ ist eine familienähnliche Wohngruppe, in der sieben Mädchen und Jungen zwischen sechs und sechzehn Jahren wohnen, die über einen bestimmten Zeitraum oder auch langfristig nicht in ihren Familien leben können. Gerne nehmen wir auch Geschwister auf.

Wir bieten den Kindern und Jugendlichen:

  • einen sicheren Lebensort, Zuverlässigkeit und Geborgenheit,
  • eine stabile Lebensgemeinschaft, in der sie Vertrauen entwickeln und beständige Beziehungen aufbauen können,
  • eine individuelle Anerkennung und Förderung ihrer Talente und Stärken,
  • einen gemeinsam gestalteten, abwechslungsreichen Alltag,
  • eine enge Zusammenarbeit mit Eltern, Lehrern und anderen wichtigen Bezugspersonen.

Im Anschluss an unsere Hilfe können Jugendliche ab dem sechzehnten Lebensjahr in das „Flexible Jugendwohnen“ wechseln. Dieser Übergang in ein selbständiges Leben wird von uns langfristig vorbereitet und mit allen Beteiligten gut besprochen.