Erziehungsfachstelle Frau Zorn

Die Erziehungsfachstelle bietet drei Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren, die auf Dauer nicht in ihren Familien leben können, ein liebevolles, zuverlässiges und langfristiges Zuhause.

Die Kinder und Jugendlichen leben bei uns in einer stabilen familienähnlichen Wohngemeinschaft mit einer innewohnenden Erzieherin zusammen. Wir bieten Ihnen damit einen sicheren Lebensort, Erfahrungen von Geborgenheit und Zugehörigkeit und umfangreiche Entwicklungsfelder für eigene Stärken und Fähigkeiten. Der Alltag wird von den Kindern und Jugendlichen weitgehend selbstbestimmt in Rahmung durch die Gemeinschaft gestaltet.

Wir arbeiten immer wieder gern mit Lehrern, Eltern und anderen wichtigen Bezugspersonen zusammen.