Sehr geehrte Besucher*innen,

wir sind weiterhin für Sie da. Allerdings bieten wir zur Zeit keine offenen Sprechstunden an und bitten alle Klient*innen sich für Beratungen mit uns telefonisch in Verbindung zu setzen.

Außerdem ruhen alle Gruppenangebote vor Ort. Die Kontakt-, Nachsorgegruppen und die Essstörungsgruppe werden auf Anfrage als Videokonferenz durchgeführt.

Wir beraten Sie weiterhin gern per Telefon oder über unser Onlineportal:

www.awo-halle-merseburg.de/onlineberatung

Bei allen Unsicherheiten und Fragen wenden Sie sich bitte telefonisch an uns:

in Halle:                      0345 8057066

in Merseburg:             03461 74020

in Querfurt:                 034771 719518

In der Außenstelle in Querfurt ist das Haus coronabedingt verschlossen. Sie werden von der Beraterin am Haupteingang  zu Ihrem Termin abgeholt. Deshalb bitten wir stets um telefonische Anmeldung. Alle Gruppenangebote ruhen aktuell. Sie erreichen uns auch über das Diensthandy: 0159 0701 3143. Oder hinterlassen auf dem AB der Suchtberatung 034771-719518 eine Nachricht, wir rufen Sie dann zurück.

Die Außenstelle in Bad Dürrenberg bleibt bis auf Weiteres geschlossen.

Wir wünschen Ihnen allen in dieser schwierigen Ausnahmezeit trotz allem Zuversicht auf hellere Tage. Bitte bleiben Sie gesund.

Ihr Team der AWO Suchtberatungsstelle Halle – Saalekreis