Wir sind zertifiziert

Zertifizierung durch die CertEuropA GmbH

In über 50 Einrichtungen und Projekten bieten mehr als 500 Mitarbeitende des AWO-Regionalverbandes Halle-Merseburg e.V. und seiner Tochterunternehmen ihre fachlichen Dienstleistungen an. Seit dem 15. Dezember 2016 erfolgt das auf der Grundlage eines einheitlichen systematischen Normen- und Standardwerkes, denn unsere Einrichtungen sind nach den neuesten Qualitätsmanagementstandards zertifiziert. Diese Standards basieren auf der europäischen ISO-Norm.

Die Zertifizierung der Qualitätsarbeit des AWO Regionalbandes Halle-Merseburg e.V. sowie seiner Tochterunternehmen erfolgte nach AWO-Tandem. Sie entsprechen somit den Anforderungen aus DIN EN ISO 9001:2015 und den spezifischen AWO-Qualitätskriterien.

Zu den Standards des Qualitätsmanagements gehören u.a.:

  • In einem QM-Handbuch sind alle wesentlichen Dienstleistungsabläufe verbindlich festgelegt.
  • Die Qualität der vielfältigen Dienstleistungen wird regelmäßig intern und extern geprüft, um Stärken und Schwächen zu erkennen.
  • Das Dienstleistungsangebot wird stetig verbessert und somit gesichert.

Kinder, Jugendliche, Eltern, Familien und Senioren werden aktiv in den Verbesserungsprozess einbezogenen. So wird in bestimmten Abständen die Zufriedenheit mit unseren Leistungen abgefragt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden ebenso an vielen Stellen in die Qualitätssicherung mit einbezogen. Das erfolgt unter anderem durch Personalentwicklungsgespräche, Befragungen, Dienstgespräche und der Möglichkeit zur Fort- und Weiterbildung.

Das Qualitätsmanagement wurde für alle Fachbereiche und den kompletten Personal- und Finanzverwaltungsbereich eingeführt.