Kindertagesstätte „Bummi“

In unserer Kindertagesstätte in Halle-Neustadt betreuen wir 100 Kinder im Alter von zwei Monaten bis sechs Jahren.
Das Gebäude bietet den Kindern viel Raum für Spiel, Lernen und Bewegung. Die Räume sind themenspezifisch eingerichtet, für Musik, Rollenspiel, Bauen oder kreatives Gestalten. Ein beliebter Spielort ist unser „Baumhaus“ im Flur. In der Lernwerkstatt experimentieren die Kinder und Lernen am Computer. Für die Vorschulkinder findet donnerstags die „Kleine Schule“ statt.
Im Erdgeschoss entdecken die Kleinsten zwischen acht Wochen und drei Jahren ihre Welt in drei „Nestgruppen“. Im Obergeschoss betreuen wir Kinder von drei bis sechs Jahren. Hier befinden sich auch das Kinderrestaurant und die Kinderküche.
Wir sind eine zertifizierte „Gesunde Kita“ und arbeiten nach dem Programm „Fit durch gesunde Lebensweise“.

  • eine Ganztagesverpflegung und tägliches Obstfrühstück
  • einmal wöchentlich Kneippsche Anwendungen im Kneippraum
  • tägliches Zähneputzen, regelmäßige Zahnkontrolle durch eine Kinderzahnärztin
  • Massagen, Entspannung, Kinderyoga, Fußgymnastik
  • täglicher Aufenthalt im Freien
  • Bewegung nach dem Konzept von Elfriede Hengstenberg
  • Projekte zur gesunden Lebensweise
  • abwechslungsreiche Bewegungsangebote im Haus und Außengelände
Zusätzliche Angebote:

  • „Happy English“ für Kinder ab drei Jahre
  • Vorlesetante Anita
  • Kochschule mit Katja
  • Zusammenarbeit mit Grundschule und AWO-Hort „Am Zollrain“
  • Elternfeste und -aktionen
  • Besuche im Seniorenheim „Medimobil“
  • Kooperation mit der Stadtteilbibliothek West
  • Zusammenarbeit mit Frühförderstellen, Beratungsstellen der AWO u. a.
  • Abschlussfahrt und „Zuckertütenfest“ der Vorschulkinder
Einen großen Stellenwert in unserer Arbeit nimmt die Sprachentwicklungsförderung ein.
Durch Sprach-, Sing-, Lausch- und Reimspiele, durch Bücher, Märchen und Geschichten unterstützen wir die Sprachentwicklung der Kinder und erleichtern ihnen so den Einstieg in den Erwerb der Schriftsprache in der Schule.